Die Mode wird immer wieder neu erfunden.

 

Nein, das Thema hatten wir bereits zusammen mit dem Designerteam besprochen, dass Mode immer wieder gleichermaßen kommt und geht.

 

Es ist ja so, dass viele auch bekannte Modedesigner auf bewährte und bereits gut gelaufene Trends aufspringen und diese Wiederbeleben. Oft kann ein Designer auch auf seine eigenen Kreationen zurückgreifen, und diese Umformen um zu einen neuen Ergebnis zu gelangen.

 

Der Modegott selbst ist auch immer wieder gefragt, sich neue Modeartikel auszudenken, die er dann dem nicht mal zahlenden Publikum im Internet präsentieren kann. Die Artikel werden von Hand geschrieben, dann zu Papier gebracht und zuletzt noch von einem Übersetzer auf einer Internetfähigen Workstation ins weite Web gestellt.

 

Dies alle passiert nicht nur aus Gründen der Sicherheit und der Systemintegration, auch aus Aktualisierungs- und Optimisierungsgründen kann eine Überwachung der bereits getätigten Werke stattfinden, die zu einem oft noch verbesserungsfähigen Zustand führt.

 

Bitte besuchen Sie auch unsere anderen meist von Hand gemachten Seiten, die mit Mode und dem Drumrum zu tun haben können, aber nicht unbedingt müssen, unsere Bandbreite ist groß und reicht auch in andere Zweige der Industrie.